Das Wandern in schönster Umgebung

Veröffentlicht von

Täler und Höhen der Mittelgebirge

Das Wandern ist ein Freizeitsport, das auch bei Familien immer beliebter, und oft in die Urlaubsplanung mit eingebunden wird. Die Natur, die durch frische Luft und verschiedene Düfte die Sinne ansprechen und die unterschiedlichsten Naturgeräusche und den weichen Waldboden genießen – es ist einfach herrlich.

Es versteht sich als eine eher gemäßigte Sportart, wo das Erleben der Natur eine wichtige Rolle spielt; eine Freizeitaktivität mit unterschiedlich starker Anforderung, die die Gesundheit fördert – und wo es möglich ist, die Seele baumeln zu lassen. Das Angebot vieler ausgearbeiteter Wanderwege für Ausflüge und Wanderziele sind schnell greifbar und macht die Planung einfach.

Schöne Ausflugsziele – besuchen Sie Unterweißbach

Unterweißbach ist ein landschaftlich sehr schöner Ort im Thüringer Wald, der zum Wandern einlädt. Hier gibt es viele, gut beschilderten Wanderwege und besonders ist hier der Naturlehrpfad Wasser hervorzuheben. Die gigantische Talsperre Leibis ist ein Rundwanderweg, die nicht nur eine reizvolle Aussicht bietet, sondern durch eine unverfälschte Natur hervorsticht. Phänomenale Panoramablicke sind von den Aussichtspunkten Quelitzfelsen, Kämpf`s Ruh und Biehlstein möglich und viele Schutzhütten laden dabei immer wieder zu einer Pause ein. Seine Einmaligkeithat Unterweißbach durch seine Lage in den Tälern der Lichte, der Schwarza und des Weißbaches.Viele große Waldflächen begründen eindrucksvoll den Begriff vom grünen Herzen Deutschlands.

Einen aufstrebenden Tourismus erlebt Unterweißbach auch durch den umstrittenen Bau der zweitgrößten Trinkwassertalsperre Leibis/Lichte, da der Ortsteil Leibis dafür weichen und die Bevölkerung umgesiedelt werden mußte. Mittlerweile ist der Bau fast fertiggestellt und sichert künftig r mehrere hunderttausend Einwohner in Ostthüringendie Trinkwasserversorgung.

Wenn die Energie dann mal streikt, kann das Wandern ohne Weiteres unterbrochen werden, denn  die Gegend bietet viele weitere Attraktionen kultureller und gastronomischer Art. Ob es eine Fahrt mit der Lichteltalbahn ist, oder ob man sich bei typischen Thüringer Spezialitäten, durch ein Besuch in einem der zahlreichen gemütlichen gastronomischen Einrichtungen, stärken möchte.

Ein gutes Schuhwerk macht das Wandern zum Erfolg

Eine entsprechende Ausrüstung, wozu die richtigen Wanderschuhe unabdingbar sind, gehören als das Wichtigste Utensil dazu. Hierzu ist es sehr wichtig sich beraten zu lassen, denn mit falschen Schuhen ist der Schmerz vorprogrammiert und das Erlebnis wird zum Fiasko. Sehen Sie hierzu, auch für Kinder, ein ausführliches Angebot unter: https://www.bisgaardshoes.com/de

Wersich rechtzeitigWanderschuhe bestellt, hat dann auch Gelegenheit, diese auf unterschiedlichen Untergründen auszuprobieren. Haben Sie sich dann entschieden, tragen Sie diese immer mal wieder für ein paar Stunden, damit sie gut eingelaufen sind, wenn es dann losgehen soll.Unvorbereitet und falsch ausgerüstet macht diese Form von Urlaub risikoreich und unschöne Erinnerungen könnten sich einprägen. Auch sind spezielle Wanderstrümpfe, die an den Fersen und Fußballen gepolstert sind empfehlenswert, denn diese verhindern schmerzhafte Blasenbildung.

Sollten Sie diese gutgemeinten Ratschläge überdenkender gar verfolgen, kann Ihr Wanderurlaub nur von Erfolg gekrönt und zu einem unvergessliches Erlebnis werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und viele unvergessliche Eindrückeauf Ihren Wanderungen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.